Letzte Infos zum Basar V

Nun dauert es nicht mehr lange und dann ist endlich das Jubel Jubiläum. Fünf Jahre Basar, zugunsten der Klinikclowns e.V.. Da ich nicht mehr allein die Orga mache, sondern zusammen mit Sven, werde ich in dieser Mail wohl das erste Mal in der wir-Form sprechen 😉

Wir freuen uns schon jetzt unglaublich auf ein Wochenende voller Entspannung, Tanz und Musik sowie Action für die Kids.

Da es wie immer keine OT-Ansprache unsererseits geben wird, sind hier die wichtigsten Infos im Überblick. Auch, wenn es wieder wirklich viel Text ist, bitten wir Euch darum die Sachen wirklich zu lesen.

Sollte jemand aus Eurem Freundes- und Bekanntenkreis angemeldet sein, aber nicht diese Mail bekommen haben, gebt uns bitte Bescheid oder bittet die Person darum sich bei uns zu melden.

Müll:

Die Müllentsorgung auf dem Gelände ist etwas umfangreicher. Weshalb wir das Thema bereits am Anfang der Mail kommunizieren. Erfahrungsgemäß lesen ja nicht alle bis zum Ende 😉 Der Müll wird getrennt nach:

  • Glas: ein Sammelcontainer steht in Plößberg (2km vom Platz entfernt)
  • Dosen: ein Sammelcontainer steht in Plößberg (2km vom Platz entfernt)
  • Kompost: alle pflanzlichen rohen Abfälle
  • Speisereste: alle anderen Essensabfälle, einschließlich Fette und Öle
  • Gelber Sack: Plastik und Co (jedoch kein Styropor)
  • Restmüll: alles was oben nicht aufgeführt wurde (jedoch kein Styropor)

Sollte die Mülltrennung nicht funktionieren hätte es sehr unangenehmen Folgen: Wir könnten das Gelände kein weiteres Mal mieten und müssten zudem die Müllentsorgung extra bezahlen.

Wem das Trennen zu aufwändig ist, nimmt sein Zeug am Ende der Veranstaltung einfach wieder mit. Denkt bitte auch an eigene Mülltüten und gelbe Säcke.

Anmeldebestätigung

Wer angemeldet ist, aber noch keine Anmeldebestätigung hat, setzt sich bitte mit uns in Verbindung.

Conzahler

Da das Gelände reichlich Platz bietet, könnt Ihr kurzentschlossene Freunde und Bekannte gern noch auf den Basar V aufmerksam machen. Diese können dann als Conzahler ab Donnerstag kommen oder am Samstag als Tagegäste. Schlafplätze in den gestellten Zelten sind auch noch genug vorhanden, so dass jeder ein Plätzchen zum Schlafen finden wird.

Anreise

Bitte seid so lieb und teilt uns mit, ob Ihr Donnerstag oder Freitag anreisen werden.

Das Jugendlager Plößberg ist recht einfach zu finden. Hier ist der Link von google-maps mit einer genauen Lageansicht: https://goo.gl/G27P9o

Hier ist dann auch nochmal die Adresse fürs Navio:

Zeltlagerplatz Plößberg

Dreihöfer Str. 20

95703 Plößberg

Aufbau und Check In

Check In – Zeiten:

Am Donnerstag, den 29.06.17 könnt Ihr ab ca. 15 Uhr anreisen. Fahrt einfach mit dem Fahrzeug in den Bereich der Häuser, damit wir Euch einweisen können. Falls Ihr uns noch nicht persönlich kennen solltet, fragt Euch einfach durch oder haltet Ausschau nach einer roten Schärpe 😉 Bitte fahrt nicht auf die Wiese.

Am Freitag, den 30.06.17 beziehen wir von 12-18 Uhr einen Check-In Posten in der Abladezone bei den Häusern. Ihr werdet uns bestimmt nicht übersehen.

Alle Tagesgäste, die am Samstag kommen, parken bitte außerhalb des Platzes und kommen in Gewandung auf das Gelände. Ihr könnt uns dann entweder Intime-Anspielen, damit wir wissen, dass ihr da seid oder Euch zwischen 13 bis 17 Uhr im Basar-Zelt melden.

Es gibt kein Charakter Check In oder Waffencheck. Auch eine Platzkaution werden wir nicht einziehen. Wir sind alle Erwachsen und in der Lage gutes Rollenspiel zu betreiben, selbst auf die Waffen acht zu geben und den Zeltplatz sauber und ordentlich am Ende der Veranstaltung wieder zu verlassen. Dennoch möchten wir jeden von Euch einmal gesehen haben. Der Check In Ablauf am Donnerstag und Freitag ist folgender:

  1. Auto auf dem Check In Parkplatz abstellen (ist ausgeschildert)
  2. Zu uns kommen und anmelden. Solltet Ihr noch keine Bestätigung über einen Zahlungseingang des Conbeitrages erhalten haben, bringt bitte den Kontoauszug mit, aus dem hervorgeht, dass Ihr bezahlt habt oder haltet den Conbeitrag in bar bereit.
  3. Einen Platz zum Aufbauen suchen bzw. sich das Zelt zeigen lassen, dass für Euch reserviert ist.
  4. Fahrzeug ausladen
  5. Fahrzeug zum endgültigen Parkplatz bringen
  6. In aller Ruhe das Lager aufbauen
Time-In

Es gibt kein festes Time In. Wer aufgebaut hat, kann sich in Gewandung schmeißen und anfangen zu spielen. Wir planen am Freitag gegen 20 Uhr mit den Gastgeberrollen loszulegen.

Verkaufs-Basar zugunsten der Klinikclowns e.V.:

Der Verkaufsbasar ist eine OT-Veranstaltung. Denkt bitte daran, Eure Sachen mit Europreisen zu versehen und die Verkaufsliste entsprechend auszufüllen. Das erleichtert die Organisation vor Ort.

Die Verkaufslisten sowie die Verkaufsetiketten, stehen auch noch einmal zum download bereit: Verkaufsliste Basar V / Verkaufsetiketten Basar V. Solltet ihr Eure Kundennummer nicht mehr wissen (diese ist in der Anmeldebestätigung aufgeführt), schickt uns bitte bis zum 22.06.17 noch einmal eine kurze Mail mit dem Betreff: „Kundennummer Basar V“

Die Waren für den Basar könnt Ihr am Freitag beim Check In oder am Samstag zwischen 11 und 12 Uhr abgeben. Der Verkauf findet am Samstagnachmittag voraussichtlich von 13 bis 17 Uhr statt. Die Abrechnung erfolgt direkt im Anschluss bis etwa 19 Uhr, wenn Ihr Eure übrig gebliebene Ware abholt.

Nicht abgeholte Ware, wird in den Tagen und Wochen nach dem Basar von uns über ebay und Co. Verkauft. Der hieraus erwirtschaftete Gewinn geht dann ebenfalls an die Klinikclows e.V.

Obwohl der Verkaufsbasar ein OT-Basar ist, freue ich mich natürlich auch hier über schönes und konsequentes Rollenspiel.

Selbstverständlich darf auch außerhalb des Rahmens des Verkaufsbasars Geld in die Spendenbox gepackt werden.

Kinder:

Ja, es sind Kinder auf dem Platz… Viele Kinder. Tut Ihr ihnen nix, tun sie euch nix. Meistens zumindest. Damit sie hinreichend beschäftigt sind, wird es wieder eine Rahmenhandlung für alle geben.

Die Kinderbetreuung wird in diesem Jahr wieder von Hannes und Anna-Elisabeth durchgeführt. Der Plot wird spannend und den Kids wird sicher nicht langweilig werden. Ganz wichtig: Der Plot ist für die Kinder. Alle gefährlichen Wesen, die über das Gelände laufen und irgendwie merkwürdig scheinen und nicht von dieser Welt sind, werden von den Erwachsenen nicht wahrgenommen. Es sei denn, Eure Charaktere bekommen von der SL eine Anweisung, dass sie dieses Wesen sehen.

Damit der Plot gut funktioniert, ist das Kinderteam auf Eure Mithilfe angewiesen. Alle, die Lust haben einen Part bei der Kinderbespaßung zu übernehmen, können gern den hinter diesem Text hinterlegten Fragebogen ausfüllen.

Bis zum Einbruch der Dunkelheit dürfen sich die Kids frei auf dem Gelände bewegen. Danach bitte ich darum, die Jünglinge ins eigene Lager zu stecken, damit die Erwachsenen etwas entspannter feiern können und nicht mehr auf ihre Wortwahl und die Menge des Alkoholkonsums achten müssen 😉

Alle Eltern bitten wir den nachfolgenden Online-Fragebogen auszufüllen. Klickt hierfür einfach auf diesen Text.

Verpflegung:

Auf dem Basar V wird optional eine Vollverpflegung angeboten. Wer hier noch rein möchte, muss schnell sein. Eine Anmeldung ist noch bis 01.06.17 möglich. Danach könnt Ihr nur noch auf dem Con etwas erwerben. Gekocht wird vom Nudelhaus, in Persona Niki und Ihrem „Assistenten“ Peter. Es gibt asiatisch in veg. und omnivor.

Bitte bringt Euer eigenes Geschirr und Besteck mit. Das erleichtert der Küchencrew die Arbeit und ist zudem auch viel hübscher anzuschauen. Vor Ort wird weder Geschirr noch Besteck ausgegeben.

Einkaufsmöglichkeiten:

In Plößberg gibt es ein paar Einkaufsmöglichkeiten. Wer als noch mal seine Vorräte auffüllen möchte, kann dies problemlos tun.

Holz:

Bitte bringt Euer eigenes Feuerholz mit. Wir können Euch in diesem Jahr leider kein Holz zur Verfügung stellen.

Biertischgarnituren:

Es wird Biertischgarnituren zum Ausleihen geben. Bitte gebt bis zum 01.06.17 Bescheid, wenn Ihr was benötigt, damit wir diese bestellen können. Die Leihgebühr beträgt pro Garnitur € 10,00.

Getränke / Taverne:

Wir freuen uns sehr, dass das Jeffrey´s Inn auch in diesem Jahr wieder am Start ist. Gegen harte Währung könnt Ihr hier alle angebotenen Getränke genießen. Ich möchte alle Eltern bitten, dafür Sorge zu tragen, dass die Taverne ab spätestens 22 Uhr eine reine Erwachsenenzone ist.

Badezuber:

Krabat’s Badehaus ist wieder am Start. Alle OT-Kosten sind durch den Conbeitrag abgedeckt. Ihr müsst lediglich genug Münzen bereithalten und einen Termin buchen, um einen Zuber für Euch zu haben. Bitte denkt an ein paar grundlegende Regeln:

  • Erst duschen (mit Seife), dann Zubern
  • Bitte nicht in den Zuber gehen, wenn ansteckende Krankheiten bestehen
  • Körperflüssigkeiten jeglicher Art bitte außerhalb des Zubers entsorgen
Workshops:

Wer Lust hat einen Workshop durchzuführen, kann dies gern tun. Bitte füllt den hinter diesen Link hinterlegten Fragebogen aus, damit wir schauen können, ob und was Ihr dafür an Unterstützung benötigt.

Tombola:

Auch in diesem Jahr, werden wir wieder eine Tombola veranstalten. Das Los kostet 1 Euro und geht als 100% Spende an die Klinikclowns. McOnis Handelskontor, wird hierfür ein paar Preise zur Verfügung stellen. Von unserer Seite wird es ein Spielerticket für den Drachentraum 1 geben. Das Ticket ist übertragbar und nur für Ü18 Spieler. Wir würden uns sehr freuen, wenn Eurerseits ebenfalls Gewinne gestellt werden. Die Lose können am Freitag beim Check In oder am Samstag im Laufe des Tages gekauft werden. Die Auslosung ist dann am Samstag-Abend in der Taverne.

Numai-Münzen

Numai hat nun eigene Münzen. Kupfer kann für 45 Cent/Stück beim Check-In oder über McOnis Handelskontor online erworben werden. 10 Cent pro Münze gehen als Spende in den Topf.

Münzen in Silber und Gold können OT nicht erworben werden.

Kartenzahlung:

Sofern wir Internet vor Ort haben, könnt Ihr alles über 50 Euro gern mit EC-Karte zahlen. Nicht, dass Ihr Euch beim Basar was nicht kaufen oder im Jeffreys nicht mehr trinken könnt, weil Euer Bargeld alle ist 😉

Sanitäre Anlagen:

Es sind vernünftige sanitäre Anlagen mit fließend Wasser, WC-Papier und Handseife sowie Handtücher zum Hände abtrocknen vorhanden. Es schadet aber sicher nichts für den Notfall eine eigene Rolle WC-Papier im Gepäck zu haben. Es gibt sogar warmes Wasser im Außenbereich zum Geschirr spülen.

Sani:

Wir haben mehrere Sanis mit Ausrüstung auf dem Gelände.

Hunde:

Hunde sind auf dem Gelände leider nicht erlaubt.

NSC:

Bitte denkt daran, dass Ihr orientalische Einheimische spielt und Euch entsprechend ausstattet. Kaftane bekommt Ihr recht günstig bei ebay und einen Turban kann man sich hervorragend aus einem etwas 5 m langen und 1 m breiteren Tuch wickeln. Gern gebe ich euch während der Check In Zeiten eine Einweisung ins Turbanwickeln. Folgende Zeiten sind am Freitag für Euch wichtig:

18:00 Uhr: Briefing Kinderplot

18:30 Uhr: Briefing Allgemein

19:00/19:30 Uhr: spätestens Time In

Die Stamm-NSC dürfen auch gern schon vorher in Rolle gehen, kommen dann aber bitte trotzdem zum Briefing, da sich in den letzten Monaten viel getan hat in Numai.

KünstlerInnen und Crew:

Mein herzliches Dankeschön geht an alles KünstlerInnen und Crew Mitgliedern. Dank Euch wird dieses Con wieder etwas unglaublich Schönes und Großartiges.

Drachentraum

Wie die meisten sicher schon wissen, werden Sven und ich unter dem Namen „Kranke Geister“ im nächsten Jahr ein Con für Erwachsene veranstalten. Wer mit dem Gedanken spielt dort hin zu gehen, gibt bitte beim Check In Bescheid. Wir haben da nämlich was für Euch vorbereitet. Infos zum Drachentraum gibt es unter: www.numai.org

So, das müsste es gewesen sein. Wenn Ihr noch Fragen habt, meldet Euch bin uns. Ansonsten sehen wir uns spätestens beim Basar V.

 

Liebe Grüße

Bea und Sven

alias Kashima und Paulie, der Koch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

35Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>