Basar V

368Der Basar V findet vom 29.06.2017 bis zum 02.07.2016 in Bayern statt. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben. Die anreise kann ab Donnerstag, dem 29.06.17 gemacht werden Das Time ist, ohne Ansprache, fließend ab Freitagmittag.

Der Basar ist eine reine Ambienteveranstaltung. Er bietet viel Platz zum Intime-Entspannen und für ein tiefgründiges Charakterplay. Kinder und Jugendliche jeden Alters sind in Begleitung eines Erziehungsberechtigten herzlich willkommen. Kinder ab 6/7 Jahre können stundenweise (für kleiner Abenteuer und Bastelarbeiten) gern in die Obhut der Kinderbetreuung gegeben werden.  Die Kosten hierfür sind mit dem Kinderconbeitrag abgedeckt.

2017 werden Ihr folgende Angebote erhalten:

  • Tavern
  • Kaffeehaus
  • Zuber
  • Massagen
  • jede Menge hochkarätige Künstler aus der LARP-Szene
  • und vieles mehr

Alle Angebote, mit Ausnahme der Getränke und Speisen in der Taverne, sind bereits mit dem Conbeitrag abgedeckt. Jedoch steht es jedem offen in die Spendenbox für die Klinikclowns einen kleinen Obolus für die Offerten zu entrichten.

Sowohl am Freitag als auch am Samstag wird es Konzerte durch die anwesenden KünstlerInnen geben. Alle KünstlerInnen treten zugunsten der Klinikclows e.V. auf uns verzichten auf Ihre Gage. Auf diese weise wollen sie gern Ihren Beitrag leisten, um mehr Spendengelder für die Klinikclowns e.V. zusammen zu bekommen.

Der Verkaufsbasar, zugunsten der Klinikclowns e.V. wird am Samstag zwischen 13 und 17 Uhr laufen. Die Abgabe der mitgebrachten Dinge erfolgt zwischen 10 und 12 Uhr. Eine kleine Beschreibung über den Ablauf findet Ihr im Basar-Konzept. Verkaufslisten und Kundennummern erhaltet Ihr mit der Anmeldebestätigung bzw. als Tagesgast vor Ort.

Preise und Preisstaffeln werden demnächst bekannt gegeben. Wer schon ganz sicher weiß, dass er kommt, kann sich ein Ticket vor reservieren und bekommt dann auf den Preis der ersten Staffel einen Nachlass von 5 Euro.

Änderungen im Angebot sind vorbehalten. Da alle Künstler- und Crewmitglieder auch nur Menschen sind und aus gesundheitlichen oder anderen Gründen ausfallen können, übernimmt die Orga keine Garantie dafür, dass alles so eintritt, wie hier beschrieben, auch, wenn wir uns alle die größte Mühe geben 😉 Ein Rückerstattung des Conbeitrags ist nur nach Rücksprache möglich. Sollte die Veranstaltung, seitens der Orga, abgesagt werden, erhält jeder selbstverständlich seinen komplett bezahlten Betrag zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.